Tag 002: Housekeeping

Liebe Leserinnen und Leser,

das Geheimnis von Produktivität ist die Wahl der richtigen Werkzeuge. In meinem Fall ein WordPress-Blog, der gehegt und gepflegt sein will, zumindest, soweit man ihn selbst administrieren möchte. Spart einerseits ein bisschen was und gibt dem etwas versierteren Nutzer mehr Flexibilität, hat aber auch Nachteile. Z.B. das ich meinen Tag 2 für die Instandhaltung meines Hosting Pakets nutzen musste.

Die Wahl der Waffen… ähh Werkzeuge wird mich aber auch die nächsten Tage beschäftigen, damit ich das nächste Skript gleich in einem ordentlichen Format schreiben kann. Im Eingangspost habe ich es ja schon kurz angeschnitten, dass ich mich verändern möchte. Mögliche Programme gibt es viele, ich möchte allerdings in der Cloud arbeiten, bzw. auf mehreren Rechnern, sowie meinem iPad mit möglichst komfortabler Bedienung. Aktuell habe ich das passende Programm leider noch nicht gefunden. Werde ich doch reumütig zu CeltX zurückkehren, oder beim deutlich gröberen Google Doc / Dropbox Hybriden bleiben?

Für längere Texte haben GoogleDocs deutlich angenehmer funktioniert, allerdings hilft mir Google (noch) nicht meine Texte zu strukturieren. Dazu nutze ich seit kurzem Trello und bin bisher sehr positiv angetan. Man teilt damit alles in Projekte, Spalten, Karteikarten und Listenelemente ein, wobei man Karteikarten mit Tags versieht (so markiere ich Charaktere in den Kapitel zur schnelleren Übersicht) sowie Links zu passenden GoogleDocs für die Detailtexte. Ich muss allerdings mich wieder etwas in GoogleDocs einarbeiten, ob es dort auch ein übersichtliches Skriptformat gibt, damit ich nicht alles händisch nachformatieren muss, um die Zeit, die ich am Anfang gespart habe, später in doppelter oder dreifacher Weise wieder zu verlieren.

Erfahrungsgemäß wird es mich ein paar Tage kosten, wieder ganz mit meinen Werkzeugen im Reinen zu sein. Auch wollen meine Webseiten und Ihr FTP mal wieder aufgeräumt werden. War auch ein guter Zeitpunkt, mein Hosting Paket zu aktualisieren.

Ein weiteres, wichtiges Learning: Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. In diesem Sinne soll es das für heute gewesen sein. Morgen dann hoffentlich mit wieder etwas kreativeren Gedanken.

 

Euer Falk

Teilen